Eben noch so klein

Schau dich an.
Eben noch so klein,
jetzt bist du groß.
Es scheint als habe die Zeit
zu rechnen verlernt.
Doch bin es ich,
der sich verloren
im Trubel der Unendlichkeit.

Des Teufels Diener sind deine Begleiter.
Voller Sehnsucht erwartest die Nacht.
Die Flut der Gedanken bricht ein.
Deine Mauer wächst,
Stein für Stein,
mein für dein.

 

© free picture licence by http://www.pexels.com: FOX
© text and digital editing: Epoet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: