Die Endlichkeit der Zeit

Niemand ist reich genug, um sich seine Vergangenheit zurückzukaufen. Viele würden genau das gerne tun, da sie manche Erfahrungen bereuen. Genau diese Erfahrungen prägen uns jedoch und ohne sie wären wir nicht da, wo wir heute sind. Und wenn es uns lehrt, den gleichen Fehler nicht nochmal zu begehen, dann sei es so. Viel wichtiger ist es, sich auf die schönen Momente zu konzentrieren, die viel zu schnell an dir vorbeiziehen. Die Momente, die du gerne in einem Marmeladenglas aufbewahren würdest, um dich an schlechten Tagen dran zu erinnern und davon zu kosten. Wir haben nur begrenzt Zeit solche Erinnerungen zu sammeln, also nutz das Bisschen was dir bleibt und mach möglichst das Beste draus.

„Seltsam, das Leben. Wenn man klein ist, vergeht die Zeit überhaupt nicht und dann ist man plötzlich 50 Jahre alt… Und alles was von der Kindheit übrig ist, passt in ein Kästchen, verrostet und klein.“ Amélie Poulain – Die fabelhafte Welt der Amélie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s